AKTUELLE NACHRICHTEN

Neuheiten

Das neu lancierte Additiv «Active Technology» soll BP- und Aral-Treibstoffen die Motorreinigungswirkung eines «Meister Proper» verleihen.

China ist der grösste Automarkt der Welt, nicht erst morgen, sondern bereits heute. Entsprechend präsentieren die Hersteller denn auch ihre Neuheiten an der Beijing Motor Show.
video

An der diesjährigen SXSW Veranstaltung berichtete Google Car Entwickler Chris Urmson über den momentanen Stand des "self-driving google cars" und erklärte den Hergang des bisher gröbsten Unfalls.

Das deutsche Kraftfahrt-Bundesamt hat 22 Diesel-PW beanstandet. Europaweit sollen 630 000 PW Unregelmässigkeiten bei der Abgasnachbehandlung aufweisen.

Branche

Der japanische Autobauer Mitsubishi hat öffentlich zugegeben, dass es bei Abgastests Unregelmässigkeiten gegeben hat. Über eine halbe Million PW in Japan sollen betroffen sein.

Die Befürworter liegen zurzeit gut im Rennen. Ob sie bis zum Urnengang eine Mehrheit der Stimmbürger überzeugen können, bleibt abzuwarten.

Die Verkehrsvorlage NAF kommt in den Nationalrat. Dieser dürfte sich im Wesentlichen den Beschlüssen des Ständerats anschliessen.

Das Audi museum mobile präsentiert in der Ausstellung „Dynamic Sculptures – Die Tradition von Sportlichkeit und Eleganz bei Audi“ zwölf Coupés von den 1930er Jahren bis heute. Die Sonderschau dauert vom 3. Mai bis zum 18. September. Dabei dreht sich alles um die besondere Karosserie-Form der Coupés und deren Ursprung.

Sport

Beim Moto2-GP in Jerez werden Tom Lüthi Sechster und Dominique Aegerter Achter. Punkte gibt es auch für Jesko Raffin (14.) und Robin Mulhauser (15.).

Philip Egli gewinnt wie im Vorjahr den Slalom in Frauenfeld TG. Vor dem Triumph stand für den Zürcher freilich noch eine Herausforderung als Mechaniker an.

Der Berner Kris Richard gewinnt im Rahmen der Tourenwagen-EM die Rennen drei und vier vor seinem Teamkollegen Peter Rikli.

Szene

Das Autodesign ist heute eines der wichtigsten Kaufkriterien. Wir durften Joaquin Garcia, dem Chef-Designer des neuen Seat Ateca, über die Schultern blicken.
video

Auto-Spots mal auf eine andere Art. In den Social Media Kanälen verbreitet sich zurzeit ein Video, in welchem Sportstars im Vorder- und die zur Verfügung gestellten Autos im Hintergrund stehen.

We Hersteller Mazda mitteilte, wurde das Jubiläums- Exemplar am 22. April im Werk von Hiroshima/Japan gebaut. Gemäss den Angaben war die Fertigung der Roadster-Ikone...
2016_18_Titelblatt_AR
ARaboclassic