#QUICKMICK

Er ist am 22. März 18 Jahre alt geworden und wie die meisten jungen Menschen in seinem Alter will auch er den Führerschein machen. Obwohl, viel Praxisstunden braucht er dafür bestimmt nicht mehr: Mick Schumacher, der Sohn des mehrmaligen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher hat in einer Mini-Serie zusammen mit Mercedes gezeigt, dass er nicht nur fahrerisches Talent hat, sondern auch vor der Kamera ein ordentliche Performance abliefern kann.

Zusammen mit dem Münchner Comedian Harry G, der in den Clips den Fahrlehrer spielt, absolviert er mehrere Lektionen im Strassenverkehr. Dass es dabei nicht vorrangig um das Absolvieren von Fahrstunden geht, ist klar. Vielmehr werden aufbauend auf Micks Rennfahrer-Hintergrund fünf kurze Stories entwickelt, die er mit seinem Fahrlehrer zusammen erlebt. Dabei bleiben ein paar Anspielungen und Witze natürlich nicht aus. Von der ersten Fahrstunde über den Kreisverkehr bis zur Prüfung zeigt QuickMick ein wenig seines Könnens und vor allem aber eine gute Portion Selbstironie. Zwar redet er nicht viel, aber das ist auch nicht sein Part. Das Kalauern übernimmt Harry G, der als Fahrlehrer der „Fahrschule Furios“ in einem durch redet. Mick kontert dagegen meist mit Aktion in einem Mercedes-AMG A 45 4MATIC. In den Marketingvideos treten unter anderem auch Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg, Safety-Car-Fahrer Bernd Mayländer und Fußball-Weltmeister Mesut Özil auf.

Schumacher, welcher diese Saison erstmals in der Formel-3 antritt, sucht also nun langsam das Rampenlicht. Und nicht nur das: Inzwischen hat er sogar den Formel-1-Titel als klares Ziel ausgegeben. Sowohl Mercedes als auch Ferrari buhlen dabei bereits jetzt schon um die Gunst des vielversprechenden Rennfahrer-Nachwuchses. Da tritt jemand mächtig aufs Gaspedal – und wir freuen uns über viele weitere Episoden mit #QuickMick, egal ob als Fahrschüler oder vor allem als Rennpilot!

Hier alle weiteren Episoden der QuickMick-Serie:

Und hier noch das Making-of:

Teilen Sie uns in einem Kommentar Ihre Meinung zum Artikel mit!