MCLAREN P1: IMMER ÖKOLOGISCHER

McLaren hat das ökologischste Hypercar seiner Geschichte veröffentlicht - einen zu Fuss angetriebenen P1. Sehen Sie selbst!

Der McLaren übt sich darin, immer umweltfreundlicheren Versionen seines Hypercars P1 zu entwickeln. So enthüllt die Firma aus Woking heute, nachdem sie letztes Jahr den voll-elektrischen Kinder-P1 „Ride on“ präsentiert hat, eine Version, die von … Füssen angetrieben wird. Diese gehören zu einem kleinen Jungen, dessen Alter wohl nicht mehr als drei Jahre ist.

Die neue Ausgabe des McLaren kann ab Dezember online zu einem Preis von 35,99 £ (47,25 CHF) erworben werden. Zu Ihrer Information: Sie ist etwa zehnmal billiger als der McLaren P1 „Ride On“. Oder 27.000 mal billiger als der echte P1, ein Auto, von dem es nur 375 Kopien gibt.

Die McLaren P1 Spielzeugauto-Kollektion umfasst die Modelle von Tecnomodel sowie andere Lizenzprodukte wie AutoArt, TSM, Kyosho, Motormax, Kinsmart Hot Wheels, Amalgam, TSM Repliken und Scalextric. Ein „Quick Build“-Modell von Airfix ist ebenso erhältlich wie ferngesteuerte Modelle von New Bright, Rastar und Maisto.

Teilen Sie uns in einem Kommentar Ihre Meinung zum Artikel mit!