RENAULT: AUTONOMES FAHREN AUF LEVEL 4

Die Renault-Gruppe arbeitet an einem autonomen Auto, das es ermöglicht, Hindernisse auf der Straße genauso effektiv zu überwinden wie ein routinierter Fahrer.

Die Renault-Gruppe arbeitet an einer neuen Technologie, mit der Hindernisse umfahren werden können, die plötzlich auf dem Weg eines Fahrzeugs auftauchen. Der Renault Zoe, welcher gerade als Testwagen für die neue Technologie zum Einsatz kommt, ist in der Lage, viele Situationen effizienter zu bewältigen als ein menschlicher Lenker das tun würde.

Der Callie ist der erste Renault-Prototyp, der Hindernisse selbstständig umfahren kann.

Dieser Fortschritt demonstriert die Ambitionen der französischen Autobauer, einer der ersten Hersteller zu werden, der eine autonome Fahrtechnologie auf dem SAE Level 4 (System kann in spezifischem Anwendungsfall alle Situationen automatisch bewältigen) für seine Massenfahrzeuge anbietet und eine Flotte von autonomen Fahrzeugen ohne Fahrer bereitstellt.

Teilen Sie uns in einem Kommentar Ihre Meinung zum Artikel mit!