FORD PERFORMANCE: ALLE AUF EINER STRECKE

Andy Priaulx, Harry Tincknell, Olivier Pla und Stefan Mücke von der Langstrecken-Weltmeisterschaft sowie Dirk Müller, Joey Hand, Richard Westbrook und Ryan Briscoe vom IMSA WeatherTech SportsCar Championship sassen jeder für sich am das Steuer eines Ford Performance-Modells um auf der spanischen Rennstrecke von Motorland in der Nähe von Barcelona gegeneinander anzutreten. Nach einem verzögerten Start, bei dem der Raptor zuerst und der Ford GT als letzter gestartet ist, fahren die acht Autos im Zeitfahren auf einer Strecke von 5.345 km. Der Showdown wurde von drei Filmcrews, einer Drohne und 16 GoPro-Kameras gefilmt. Das Ergebnis? Schöne Bilder!

Teilen Sie uns in einem Kommentar Ihre Meinung zum Artikel mit!