SPORT

DTM-Pilot Nico Müller und Moto2-As Dominique Aegerter sind jetzt Sportsoldaten. Die Spitzensport-Rekruten erleben während ihrer RS eine spannende, lehrreiche und gute Zeit.

Talent Fabio Scherer (17) wechselt innerhalb der deutschen Formel 4 zum US Racing Team.

Der fliegende Solothurner Unternehmer Daniel Allemann düst der Konkurrenz in seinem Porsche zusehends um die «Ohren».

Weltmeister Sébastien Ogier beschert Ford viel schneller als erwartet den ersten «Monte»-Sieg seit 2006.

Mit dem 48-jährigen Daniel Allemann sass auch ein Schweizer im Sieger-Porsche des Auftaktrennens zur 24-Stunden-Serie in Dubai.

Der 40-jährige Portugiese Tiago Monteiro schloss die Tourenwagen-WM 2016 (WTCC) im Honda auf dem dritten Rang ab und spricht über die kommende, neue Saison, in der vieles anders sein wird.

So wie es aussieht, heisst der neue «Stern» am Formel-1-Himmel Valtteri Bottas. Pascal Wehrlein dürfte dann zum neuen Sauber-Mann werden.
video

Erinnern Sie sich an 2014 als Porsche sein Comeback in der FIA World Endurance Championship bekanntgab?

Die Vernissage der 11. Ausgabe des Buchs «Die Schweizer in Le Mans» vereinte die Elite der Schweizer Langstreckenpiloten.

Der Seeländer Neel Jani hat es geschafft: Der Porsche-Pilot holte sich, wie früher schon Marcel Fässler und Sébastien Buemi, den Langstrecken-WM-Titel.

Ferrari-CEO Sergio Marchionne hat gegenüber «autosport» bestätigt, dass man sich gedanklich mit der Formel E befasse.

Lewis Hamilton «schwimmt» in Brasilien zum Sieg und vertagt somit die WM-Entscheidung.

Nie zuvor wurde eine Formel-1-Karriere mit so viel väterlichen Millionen beschleunigt, wie jene von Lance Stroll.

Die deutsche Marke steigt mit dem Astra wieder in die TCR ein. Und die neue Waffe brachte auf Anhieb gute Resultate.

Die Electric GT-Serie ist eine neue Serie mit viel Potenzial. Noch fehlt die Markenvielfalt.

Wir sind Privat-Bankiers, Diskretion ist eines unserer höchsten Güter.» So drückte sich Pascal Picci aus, der Mann, der seit dem 1. Januar 2000 an...

Günther Stromberger, Hermann Köppli, Etienne Christe und Roland Salomon sind nicht die neuen Helden der Rennstrecken – aber allemal Sieger. Als Gewinner des AR-Leserwettbewerbs waren sie am DTM-Finale in Hockenheim dabei.

Der Schweizer Sébastien Buemi startet wie in der letzten Saison optimal in die Formel-E-Meisterschaft. Der Titelhalter gewinnt den Auftakt in Hongkong.

Weltmeister Sébastien Ogier machte bei der Rallye Korsika einen grossen Schritt in Richtung vierten Titelgewinn.

In der letzten Runde holt sich Kris Richard den Titel im europäischen Tourenwagen-Cup.