SPORT

video

AUF ANDEREN WEGEN

Man könnte zwar auch mit einem anderen Fortbewegungsmittel dorthin kommen, aber Sébastien Buemi hat sich logischerweise für ein Formel-1-Auto entschieden um zum Gotthardpass hinauf zu „klettern“.

FORMEL-E: BALD GEHT DIE MISSION FÜR BUEMI LOS

Anfang Dezember startet die neue Formel-E-Saison. Sébastien Buemi ist einer der Favoriten.

«SCHNELL MAL EINEN SPEEDREKORD BRECHEN, GEHT NICHT»

Bei einem Geschwindigkeitsrekord darf man eigentlich keine Zeit verlieren. Ex-Seitenwagen-Weltmeister Adolf Hänni muss dennoch geduldig bleiben.

AVANTGARDE-PRÄZISION FÄHRT BEI «GRAN TURISMO SPORT» MIT

Der Schweizer Uhrenhersteller Tag Heuer ist offizieller Zeitmesser bei der ersten elektronischen Meisterschaft der FIA

EIN GROSSARTIGER WELTMEISTER

Trotz Rang 9 in Mexiko ist Hamilton ein würdiger Formel-1-Champion - vor allem aber ist er der richtige.

NISSAN BRINGT NIPPON-POWER IN DIE FORMEL E

Mit Nissan tritt ein weiterer prominenter Player in der Formel E an. Die Serie legt an allen Fronten zu.

MIT 86 NOCH IMMER VOLLGAS UND 240 PS AUF DER RENNBAHN

Heinz Podak (86) zählt zu den ältesten aber gewiss nicht langsamsten Autofahrern im Land. Der Basler fährt Porsche-Cup.
video

VOLKSWAGEN: ANGRIFF AUF PIKES PEAK 2018 MIT EINEM ELEKTRISCHEN PROTOTYPEN

Volkswagen entwickelt ein rein elektrisch betriebenes Rennfahrzeug für das berühmteste Bergrennen der Welt.

EIN HOCH AUF RAST UND DIE DTM

Die DTM habe kaum noch Zukunft, hiess es mal. Das verrückte Finale in Hockenheim (D) mit dem unerwarteten Champion Rast liess die Serie aber hochleben.
video

GRAN TURISMO NISSAN GT-R: LEBENSGROSSES SPIELZEUG

Um das neue Spiele-Opus zu promoten, haben die Entwickler von Gran Turismo einen Nissan GT-R entwickelt, der über einen Playstation-Controller ferngesteuert wird!
video

OPEL INSIGNIA GSI: BESSER AUF DEM RING ALS DER OPC

Der Insignia der zweiten Generation, der GSi, legt die Nordschleife des Nürburgrings in deutlich kürzerer Zeit zurück, als der Insignia OPC zuvor dafür gebraucht hatte. 

MÄCHLER VOR BURRI AUF RANG 2

Philip Egli gewinnt den Slalom in AmbrÌ. Mit Stephan Burri klassiert sich neben Champion Bürki noch ein zweiter Polo-Pilot auf dem Meisterschaftspodest. SM-Platz 2 geht an Albin Mächler.

EINE LEKTION VOM MEISTER

Wenn ein Redaktor der «AR» Slalom-Schweizer-Meister Martin Bürki trifft, sprühen die Funken.

FRÜHSTART VON «E-PRIX ZÜRICH»

Viel zu früh haben die Organisatoren verkündet, dass Zürich schon 2018 Austragungsort eines Formel-E-WM-Laufs wird.

KEIN LEHRJAHR FÜR LÜTHI

Manager Daniel Epp erklärt, wie er Thomas Lüthi in die Königsklasse der Motorrad-WM brachte.

MOTO2: HISTORISCH UND WERTVOLL

Der Schweizer Doppelsieg von Aegerter und Lüthi beim Motorrad-GP von San Marino ist nicht nur historisch, er ist für die Berner auch extrem wichtig.

MIT GRÖSSE UND DEKADENZ

Von der Revolution zur Evolution: Wie Mitsubishi vor 50 Jahren zum Siegeszug ansetzte.

«HEUTE GEBE ICH MEINEM VATER RECHT»

Mit Rang beim Grand Prix von Österreich bestätigte Thomas Lüthi seinen ersten Saisonsieg eine Woche zuvor in Brünn (CZ). Mit seiner bereits neunten Podestklassierung...

KEIN JAMMERN AUF HOHEM NIVEAU

Nico Müller steht in der laufenden DTM-Saison nicht da, wo er sein möchte. Halb so schlimm, sagt der Berner.

STRANDLEBEN STATT TITELKAMPF

Eric Berguerand liegt nach schwierigem Saisonstart zurück und kommt nicht nach Les Rangiers. Eine Vorentscheidung?

Weitere Artikel

Weitere Themen